Über uns

Kompetenzen und Leistungen

Das Beratungszentrum für Unterstützte Kommunikation Freiburg ist die einzige, für alle Alters- und Zielgruppen offene Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation im Raum Südbaden.

Es hat sich die Verbesserung der Kommunikationsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderung zum Ziel gesetzt. Es berät und begleitet Menschen mit einer Kommunikationsbeeinträchtigung und bietet ihnen somit die Chance, am alltäglichen Leben teilzuhaben.

Das Beratungszentrum ist firmenunabhängig und anbieterneutral. Dadurch sollen eine nachhaltige Versorgung der Klienten und eine hohe Qualität der Beratung sichergestellt werden. Das Beratungszentrum bietet folgende Leistungen an:

  • Diagnostik-, Beratungs-, Förder- und Begleitungsangebote für Menschen mit Kommunikationseinschränkungen und deren Angehörige auf der Basis von wissenschaftlich basierten Empfehlungen
  • Schulungs- und Fortbildungsangebote für Organisationen, Einrichtungen und Angehörige
  • Beratung von Institutionen, Prozessbegleitung bei der Implementierung von Unterstützter Kommunikation, Evaluation

Team

Prof. Dr. Gregor Renner

Prof. Dr. Gregor Renner

Prof Dr. Gregor Renner
Geschäftsführer
Professor für Heilpädagogik und Unterstützte Kommunikation

 

 

 

 

Hannah Speth

Hannah Speth
staatl. anerkannte Logopädin
B.A. Berufspädagogik im Gesundheitswesen

Fachkraft für Unterstützte
Kommunikation

 

 

 

Tatjana Schumacher

Tatjana Schumacher

Heilpädagogin (MA)

Fachkraft für Unterstützte
Kommunikation

 

 

Trägerschaft

Als GbmH war bis 31.12.2017 ein Zusammenschluss verschiedener Träger der Behindertenhilfe aus Freiburg und dem Raum Südbaden. Seit Anfang 2018 befindet sich die GmbH in Liquidation. Die Leistungen werden nun auf freiberuflicher Basis angeboten.